Das Wetter in Heilbronn

Polizeireport

23. Oktober 2020

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Erste Besen öffnen wieder

Die ersten Besenwirtschaften in der Region öffnen wieder..

Eine aktuelle Übersicht auf HN-BESEN.NET...

 

War es Corona?

Wer wissen möchte, ob er möglicherweise unbemerkt oder mit nur leichten Symptomen eine Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus durchgemacht hat, kann sein Blut auf Antikörper testen lassen. Ab Dienstag, 28. Juli 2020, bietet SLK im Klinikum am Gesundbrunnen Antikörper-Tests an.Stand Mitte Juli 2020 wurden weltweit über 12 Millionen Infektionsfälle mit SARS-CoV-2 festgestellt, in Deutschland gibt es bislang rund 200.000 bestätigte Infektionen.
Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

 

 

Heilbronn: Soleo für Bade- und Saunafreunde offen

„Bahn frei“ im Freizeit- und Solebad Soleo – aufgrund der Covid-19-Pandemie allerdings unter besonderen Bedingungen, wie Ursula Stiefken, Leiterin der Bäderverwaltung, erläutert: „Wir haben mit dem Gesundheitsamt ein umfangreiches Hygienekonzept abgestimmt. Dazu gehören wichtige Vorgaben und Regelungen zu Besucherbeschränkung und Abstandsregelungen, Maskenpflicht und betrieblichen Einschränkungen.“

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Datenkrake WhatsApp für Home Schooling und Home Office? Experte warnt

WhatsApp oder der Facebook Messenger sind die am weitesten verbreiteten Nachrichten-Tools für private Kommunikation. Die Dienste sind jedoch nicht für die Nutzung im Home Schooling oder Home Office geeignet, warnt Jens Weller, Geschäftsführer des Telekommunikations-Anbieters Toplink

Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Wein-Villa an der Neckarbühne - Ein Stück Buga-Feeling in die Zukunft gerettet

Was lange währt, wird endlich gut. Das gilt auch für den Weinpavillon an der Neckarbühne. Eigentlich war die Eröffnung des Holzpavillons für den 17. April geplant gewesen. Pünktlich zum BUGA-Jahrestag wollten die Wein-Villa-Betreiber an ihr Erfolgsprojekt „Weinstand auf dem Gartenschaugelände“ mit diesem neuen Angebot in der City anknüpfen. Dann kam Corona. Nun ist es knapp zwei Monate später endlich soweit, dass unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln der Betrieb starten kann.

Es ist ein einfacher, geradliniger Bau aus Holz, der sich unauffällig und harmonisch an die Neckarbühne schmiegt. Seot Donnerstag, 4. Juni, werden am Weinpavillon der Wein-Villa-Gesellschafter von Dienstag bis Sonntag jeweils von 16 bis 22 Uhr in wunderbarer Atmosphäre Heilbronner Weine ausgeschenkt. Mit kleinen Gerichten à la schwäbische Tapas steht damit dem perfekten Sommerabend am Neckar nichts mehr im Weg.

„Wir freuen uns, loslegen zu können“, bekräftigt Wein-Villa-Sprecher Karl Seiter

Der so beliebte Weinstand der Wein Villa auf dem Bundesgartenschaugelände im vergangenen Jahr war das Vorbild des neuen Weinpavillons am Neckar. „Wir wollten einen weiteren wichtigen Weinakzent im Stadtbild etablieren“, erklärt Seiter und spricht von einem neuen Wein-Dreiklang bestehend aus Wein Villa, Weinpavillon und dem ebenfalls am Wochenende 6./7. Juni eröffnenden Weinausschank des Verkehrsvereins am Wartberg. „Nicht nur unter einem touristischen Aspekt ist die Erlebbarkeit von Wein im Stadtbild wichtig für Heilbronn“, sagt der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, Steffen Schoch. Auch für die Heilbronner Bürger sei es ein großer Gewinn an dieser dafür prädestinierten Stelle eine solche Aufwertung durch das Thema Weinkultur zu erhalten. Der Marketing-Experte freut sich, dass sich inzwischen immer mehr und ganz vielseitige Angeboten in der Stadt etablieren. Von Wein Panorama Weg bis Neckargläsle als Wein to go sei für jede Altersgruppe etwas dabei.

Der Bau des Pavillons
Rund 300.000 Euro hat die Fertigstellung gekostet. Beteiligt waren ausschließlich regionale Unternehmen. Das Architekturbüro Ruppert und Posovszky hat das Projekt begleitet. Der Hochbau ist von der Heilbronner Schreinerei Heyd umgesetzt worden. Um den Bau harmonisch in die bestehende Architektur einzubinden, musste eine Sandsteinmauer erhöht werden. Diese Arbeiten wurden von der Heilbronner Firma E. + J. Schmidt ausgeführt. Das zugehörige Geländer entlang dieser Mauer, das passend zum Geländer entlang der Neckarbühne entworfen wurde, stammt von der Böckinger Schlosserei Kornter.

Weine und gastronomisches Angebot
Ausgeschenkt wird das Weinsortiment der 14 Wein-Villa-Betriebe und der Genossenschaftskellerei Heilbronn. An einzelnen Tagen werden auch die regionalen Jungwinzer Wein.Im.Puls ihre Weine präsentieren. Gastronomisch verwöhnt Wein-Vila-Küchenchef Jürgen Sawall die Gäste des Pavillons mit einfachen, in der Wein-Villa-Küche vorbereiteten Gerichten. „Wengerter-Fladen, verschiedene frische Aufstriche und ein Vesperbrettle“, nennt Sawall als Beispiel an leckeren kleinen Snacks, die er unter dem Sammelbegriff „schwäbische Tapas“ zusammenfasst.

Öffnungszeiten
Der Weinpavillon hat bis in den Herbst hinein von Dienstag bis Freitag von 16 bis 22 Uhr, Samstag und Sonntag von 14 bis 22 Uhr geöffnet. Geplante Wiedereröffnung im Jahr 2021 ist der 17. April.

Programm
Unter dem Motto „Weinsommer“ werden die Jungwinzer Wein.Im.Puls an insgesamt acht Donnerstagen Programm auf der Neckarbühne bieten. Neben dem Thema Wein wird an diesen Tagen auch Live-Musik auf der Neckarbühne geboten. Folgende Termine sind hierfür vorgesehen: 23. und 30. Juli, 6., 13., 20. und 27. August sowie 3. und 10. September 2020.

Weinausschank Wengerthäuschen am Wartberg

Am Wochenende Samstag, 6. und Sonntag, 7. Juni wird auch der neue Weinausschank vom Verkehrsverein am Wartberg erstmals in Betrieb gehen. An den Wochenenden bis zum 10./11. Oktober 2020 sollen hier Spaziergänger, Touristen, Wein- und Naturliebhaber vor dem Stadtpanorama mitten in den Weinbergen Heilbronner Weine verkosten können. Das erste Wochenende am 6. und 7. Juni bewirtet das Weingut Albrecht-Kiessling das Häuschen. Am 13./14. Juni das Weingut Albrecht-Gurrath, am 20./21. das Weingut Fischer und am 27./28. Juni die Weingüter G.A. Heinrich und Alexander Bauer.