Lauffener Weingärtner laden zur großen Adventsweinprobe

Am Samstag, 7. Dezember 2019, öffnet die größte Weinprobierstube im württembergischen Unterland wieder ihre Pforten. Von 10 bis 17 Uhr lädt die Lauffener Weingärtner eG zu ihrer traditionellen Adventsweinprobe ein. Weinfreunden aus Nah und Fern bietet sich die genussvolle Gelegenheit, mehr als 90 Weine und Sekte aus Lauffen und Mundelsheim zu verkosten.

Kellermeister Michael Böhm verweist darauf, dass in Lauffen und Mundelsheim inzwischen 45 verschiedene Rebsorten angebaut werden, so dass eine große Vielfalt geboten ist und „für jeden Geschmack ein Wein oder Sekt dabei ist". Er ist sehr gespannt, wie die Weinschlotzer die Weine des Jahrgangs 2019 beurteilen, der von vielen bereits als „ebenso großer Jahrgang wie der 2018er" gefeiert wird. „Die Roten liegen allerdings noch im Keller", erklärt der Kellermeister.

Wie in den Vorjahren wird ein Verkostungsbeitrag in Höhe von 10 € erhoben, der jedoch mit einem Einkauf ab 10 € verrechnet wird, so dass in diesem Fall die Adventsweinprobe kostenlos ist. In der Vinothek gibt es außerdem besondere Angebote, gerade für Weihnachten.