Das Wetter in Heilbronn

Polizeireport

9. Juli 2020

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Heilbronn: Autofahrer demolieren Asphalt - Neckargartacher Brücke Nord wird voll gesperrt

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

12 neue Covid-19 Fälle in Heilbronn

Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Erste Besen öffnen wieder

Die ersten Besenwirtschaften in der Region öffnen wieder..

Eine aktuelle Übersicht auf HN-BESEN.NET...

 

Neueröffnung: Medizinisches Versorgungszentrum Möckmühl

Wer in Möckmühl zum Haus- oder Kinderarzt muss, hat ab Januar 2020 eine neue Anlaufstelle.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Thomas Weber neuer Chef der SLK-Kliniken

Thomas Weber hat mit Jahresbeginn seinen Dienst als Geschäftsführer der SLK-Kliniken Heilbronn GmbH angetreten. Er folgt auf Dr. Thomas Jendges, der SLK nach elf Jahren aus familiären Gründen zum Jahresende verlassen hat.

Weiterlesen auf HN-MEDI.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

Zu schnell wird jetzt schnell teuer

Geschwindigkeitsverstöße werden Autofahrer künftig deutlich teurer zu stehen kommen als bisher. Auch ein Fahrverbot droht eher. Dies sind die Konsequenzen der jüngsten Novelle der Straßenverkehrsordnung StVO, die der Bundesrat am 14. Februar beschlossen hat. Die Umsetzung ist jetzt für den 28. April geplant. Vielen Autofahrern dürften diese Neuerungen aber noch unbekannt sein. Denn in der Öffentlichkeit lag das Hauptaugenmerk bislang auf anderen Aspekten der Novelle, vor allem mit Bezug auf den Radverkehr. So werden Verstöße wie das verbotswidrige Parken auf Geh- und Radwegen sowie das nunmehr unerlaubte Halten auf Schutzstreifen und das Parken und Halten in zweiter Reihe künftig Geldbußen bis zu 100 Euro nach sich ziehen.

Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in der Region...

 

Trolli 2020 fällt Corona zum Opfer

Der Trollinger-Marathon 2020 findet nicht statt. „Wir bedauern das sehr und wissen, dass nicht nur Teilnehmer des Trolli jeden Alters, sondern auch Zuschauer sich auf diesen Lauf sehr gefreut haben“, sagt der Geschäftsführer der Heilbronn Marketing GmbH, Steffen Schoch.

Mehr Infos auf HN-FIT.NET...



Der neue Weinpavillion gegenüber der Experimenta und die Wein-Villa-Macher (v.l.) Jürgen Sawall, Karl Seiter und Daniel Drautz.


Weinlesefest mit Glockengeläut und Anekdoten

Herbstzeit ist Weinlesezeit – mit einem gemütlichen Weinfest inmitten der Weinberglandschaft Wartberg feiert Heilbronn am Samstag, 27. September, seinen Weinleseauftakt. Veranstaltungsort sind die Weinterrassen beim Hochbehälter am Wein Panorama Weg unterhalb des Höhenrestaurants Wartberg.

Weiterlesen...

Erlenbacher Weinfest 22. bis 25. August

Vom 22. bis 25. August dreht sich 4 Tage lang alles um das Erlenbaches Weinfest rund ums Rathaus.

Weiterlesen...

Weine aus der Region für die schwäbische Botschaft in Berlin

mt_ignore
Großer Erfolg für das Heilbronner Weingut G.A. Heinrich und die Weingärtner Stromberg-Zabergäu in Brackenheim: Sie gehören zu den Gewinnern eines 
Wein-Contests und dürfen nun die schwäbische Botschaft in Berlin beliefern

Weiterlesen...

Sommerfest der Quintessenz-Weingüter in Lauffen

Am Wochenende 5. und 6. Juli 2014 findet das Sommerfest der Gruppe Quintessenz-Württemberg statt, und zwar je ab 11 Uhr bis 20 Uhr, im Weingut Schiefer, Südstraße 12, in Lauffen. Es laden ein die 4 ambitionierten Winzer der Gruppe Quintessenz: Alexander Heinrich, Weingut A.Heinrich (Obersulm-Sülzbach), Marcel Wiedenmann, Weingut Sankt-Annagarten (Beilstein), Christoph und Heike Ruck, Weingut Rux, (Stuttgart-Mühlhausen) und Michael Schiefer, Weingut Schiefer, Lauffen. Es gibt Weinproben, leckere Kleinigkeiten und den Pianojazz von Nicolette Richter, Berlin, zu genießen.

Theresas WM-Tipp: Schwarz - Rot - Gold

Ob zum Public Viewing in der Innenstadt, zum WM-Grillen auf der Terrasse oder zum gemütlichen Fußballabend zu Hause vor dem Fernseher: "Zur Fußballweltmeisterschaft darf es auch gerne mal ein Württemberger Wein sein!", empfiehlt die Württemberger Weinkönigin Theresa Olkus.

Weiterlesen...

Württemberger Weinhoheiten 2014/2015 gesucht

Der Weinbauverband Württemberg sucht die Württemberger Weinhoheiten 2014/2015 und damit die Nachfolgerinnen von Weinkönigin Theresa Olkus sowie der Weinprinzessinnen Franziska Leitz und Larissa Schweiker. Die Hoheiten repräsentieren ein Jahr lang das Weinland Württemberg bei Ereignissen rund um den Wein.

Weiterlesen...

Heilbronn schluckt Grantschen

Die Grantschen Weine eG und die Genossenschaftskellerei Heilbronn-Erlenbach-Weinsberg eG treten nach dreivierteljähriger „Verlobungszeit“ rückwirkend zum 1. Januar 2014 in die gemeinsame Ehe ein. Das haben mit deutlichen Mehrheiten die Mitgliederversammlungen am 24. (Grantschen in offener Abstimmung 100 %) und 25. Juni 2014 (Heilbronn in geheimer Abstimmung 83 %) beschlossen. 75 Prozent waren notwendig. Die beiden Vorstandsgremien hatten den Verschmelzungsvertrag am 27. März unterzeichnet.

Weiterlesen...

Heilbronner Weindorf blickt auf die Jahre bis 2018

Nach den positiven Erfahrungen in den Jahren 2010 bis 2013 mit der Verlängerung des Weindorfs über zwei Wochenenden auf zehn Festtage seit dem Jubiläumsweindorf 2010 haben die Heilbronn Marketing GmbH (HMG) als Veranstalter und der Verkehrsverein Heilbronn e.V. als ideeller Träger von Deutschlands gemütlichem Weindorf bereits frühzeitig in Abstimmung mit der Stadt Heilbronn über die Weindorftermine und die Öffnungszeiten in den Jahren 2016 bis 2018 beraten.

Weiterlesen...

Wildreben in Gefahr – Forschungsprojekt rettet letzte Pflanzen

Von Tassilo Frhr. v. Leoprechting

Die Europäische Wildrebe ist in Deutschland vom Aussterben bedroht. In einem fünfjährigen von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) koordinierten Projekt gelang die Rettung der letzten Wildreben. Der jetzt veröffentlichte Projektbericht gibt Einblicke in die Arbeit der Wissenschaftler und stellt die wichtigsten Ergebnisse vor.

Weiterlesen...

Neue: Das literarische Weinkolleg - Der Wein in der Bibel – mit Dorothea Braun-Ribbat

Der legendäre Heilbronner Wengerter-Poet, Weingärtner und Dichter, Hermann Able, schuf es einst: Das literarische Weinkolleg. Mit Themen wie „Geheimrat von Goethe bittet zum Wein“, „Bacchus hinter Klostermauern“ oder „Die Rose und der Wein“ und den dazu passenden Weinen wurden die Zusammenhänge von Wein und Literatur vergnüglich sinnlich erfahrbar. Jetzt können die Teilnehmer das „Literarische Weinkolleg“ mit Dorothea Braun Ribbat in der Besenwirtschaft von Martin Able erneut erleben. Was es mit dem „Wein in der Bibel“ so auf sich hat, erfahren die Teilnehmer bei der begleitenden Weinprobe.

Weiterlesen...

Siegreiche Trollinger in der Region

In einer feierlichen Gala wurden am Mittwochabend in der Wein Villa Heilbronn die besten Trollinger gekürt. Um die stetig wachsende Qualität des schwäbischen Nationalgetränks zu honorieren und nach außen zu tragen, veranstalteten die Württemberger Weingüter e.V. nun zum 17. Mal den Contest um den besten Trollinger.

Weiterlesen...

Wengerter Richard Drautz erliegt Herzanfall am Steuer seines Wagens

mt_ignoreRichard Drautz, selbständiger Weinbaumeister und Inhaber eines der ältesten Weinbaubetriebe Heilbronns, ist am Mittwoch Abend im Alter von 61 Jahren gestorben. Drautz erlag einem Herzanfall am Steuer seines Wagens. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET

Am 3. und 4. Mai der „Tag der offenen Weingüter“

Zum 2. Mal findet am 3. und 4. Mai der „Tag der offenen Weingüter“ - 360° Württemberg statt, veranstaltet vom Verein Württemberger Weingüter e.V.. Jeweils von 11 bis 19 Uhr laden über 30 Betriebe quer durch das ganze Anbaugebiet zum Besuch ein. Es gibt Weinverkostungen, Kellerführungen, Weinwanderungen, kulinarische Köstlichkeiten und vieles mehr.

Weiterlesen...

Dem Barrique-Geschmack auf der Spur

Von Dr. Julia Weiler

Wenn Wein auf der Zunge ein raues, pelziges Gefühl hinterlässt, ist weder der Geschmacks- noch der Geruchssinn dafür verantwortlich. Die klassische Eichenfassnote, auch als Barrique-Geschmack bezeichnet, nehmen Menschen über den Nervus trigeminus wahr, der unter anderem Schmerz- und Temperaturempfinden vermittelt. Das berichten Forscher um Prof. Dr. Dr. Dr. Hanns Hatt von der Fakultät für Biologie und Biotechnologie der Ruhr-Universität Bochum (RUB) in der Fachzeitschrift „Chemical Senses“.

Weiterlesen...

Heilbronn: „Viertel(e) nach Sechs“ - Führungen starten wieder

Ab dem 8. April bietet die Heilbronn Marketing GmbH wieder „Viertel(e) nach Sechs“ –Führungen an. Bis zum 7. Oktober können Heilbronner und Gäste immer dienstags die Stadt erkunden.

Weiterlesen...