Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 30 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Heilbronner Stadtplan
jetzt mobil nutzbar

Der Online-Stadtplan der Stadt Heilbronn ist jetzt auch auf Smartphones und Tablets nutzbar. „Damit bieten wir den Amtlichen Stadtplan jetzt auf dem neuesten Stand der Technik an“, freut sich Stefan Schmitt, der Leiter des Vermessungs- und Katasteramts. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Polizeireport - aktuell...

Kandidaten gesucht

Für die Jugendgemeinderatswahl 2018 werden Kandidaten gesucht. Darauf machen Melanie Puglia (r.), Vorsitzende des Jugendgemeinderats, und Stellvertreter Gregor Landwehr mit Plakaten aufmerksam. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...



Das neue Regioportal HN-SHOP.NET: Ausgewählte regionale Produkte online einkaufen. ZUM SHOP...

Carolin Klöckner neue Weinkönigin

 

Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz-Gündelbach ist die neue Württemberger Weinkönigin.

Württemberg hat eine neue Weinregentin: Die 22-Jährige Carolin Klöckner aus Vaihingen/Enz wurde in Stuttgart von einer 30-köpfigen Jury zur neuen Württemberger Weinkönigin und damit zur Nachfolgerin von Andrea Ritz gewählt.

Carolin Klöckner studiert Allgemeine Agrarwissenschaften an der Universität Hohenheim, wo sie sich unter anderem wissenschaftlich mit der Grünveredlung von Reben beschäftigt. Geboren in Offenbach am Main lebte sie sechs Jahre lang in den USA, bevor ihre Familie dann nach Vaihingen an der Enz kam. Für ihre Heimatstadt ist sie seit knapp einem Jahr als Vaihinger Weinprinzessin im Einsatz. Nun darf die "Halbschwäbin", wie sie sich selbst bezeichnet, ganz Württemberg vertreten: "Für mich ist es eine Ehre, meinen Beitrag leisten zu können um unsere tolle Weinregion, unsere vielfältige Kulturlandschaft von all ihren Seiten zu repräsentieren", sagte die frisch gekürte Weinkönigin gestern Abend in Stuttgart vor 425 Besuchern der Wahl-Gala. Ganz besonders gefalle ihr, wie Wengerterinnen und Wengerter im Weinland Württemberg auf ganz einzigartige Art und Weise Tradition mit Innovation kombinieren.

Zu Prinzessinnen wurden gewählt: Anja Off aus Fellbach (links) und Laura Irouschek aus dem hohenlohischen Weißbach (rechts)

Der neuen Württemberger Weinkönigin sind zwei Weinprinzessinnen zur Seite gestellt: Anja Off (25) hat Public Management studiert und arbeitet im Landratsamt Esslingen. In ihrer Freizeit bewirtschaftet die Fellbacherin ihre eigenen Weinberge, leitet Weinproben und unterstützt im Weinverkauf der Weinmanufaktur Untertürkheim.

Laura Irouschek (26) war bereits Hohenloher Weinkönigin. Aktuell studiert die Weißbacherin, stolze Besitzerin eines kleinen Grauburgunder-Wengerts, Wirtschaftsingenieurwesen in Stralsund. Ihren Masterabschluss wird sie voraussichtlich Ende 2018 in der Tasche haben.

Württembergs Weinpräsident Hermann Hohl gratulierte den neuen Weinhoheiten: "Wir freuen uns, dass wieder ein fachkundiges und charmantes Trio zu Repräsentantinnen des Württemberger Weins gewählt wurde. Ich bin sehr zuversichtlich, dass insbesondere unsere neue Weinkönigin, Carolin Klöckner, durch ihre unkomplizierte, freundliche und spontane Art überzeugen wird."

Werbung