Das Wetter in Heilbronn

HN-BESEN.NET - stets tagesaktuell:
Zur Zeit haben 43 Besen in der Region geöffnet. Alle Besen...

Heilbronner Stadtplan
jetzt mobil nutzbar

Der Online-Stadtplan der Stadt Heilbronn ist jetzt auch auf Smartphones und Tablets nutzbar. „Damit bieten wir den Amtlichen Stadtplan jetzt auf dem neuesten Stand der Technik an“, freut sich Stefan Schmitt, der Leiter des Vermessungs- und Katasteramts. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Polizeireport - aktuell...

Kandidaten gesucht

Für die Jugendgemeinderatswahl 2018 werden Kandidaten gesucht. Darauf machen Melanie Puglia (r.), Vorsitzende des Jugendgemeinderats, und Stellvertreter Gregor Landwehr mit Plakaten aufmerksam. Weiterlesen auf HN-REGIO.NET...

Suchen und finden

Bio-Höfe und Bio-Läden in der Region Heilbronn. Alle Adressen...

 

Suchen und finden

Hausärzte in Heilbronn finden...
Fachärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Zahnärzte in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Apotheken in Heilbronn finden...
Augenoptiker in Heilbronn finden...
Physios in Heilbronn finden...

Grillen auf dem Balkon

Ist Grillen auf dem Balkon erlaubt? Ein heißes Thema.
Weiterlesen auf HN-RECHT.NET...

Rechtsanwälte in Lauffen...
Steuerberater in Weinsberg...


Schloss Stocksberg bei Brackenheim (ehemaliges Deutschordenschloss)

Weinlese 2017: Menge klein, Qualität groß!

Die Auswirkungen des heftigen Spätfrosts im April sind zwar deutlich spürbar, jedoch vielerorts nicht ganz so gravierend wie ursprünglich befürchtet. Weiterlesen...

Literarisch-musikalische Reise über den Wein

Am Sonntag, 1. Oktober, gehen Literatur und Wein eine ansprechende Symbiose in Heilbronn auf der Inselspitze ein.

Unter dem Titel „Literatur & Wein – eine literarisch-musikalische Reise über den Wein“ trägt der Autor, Germanist und Rezitator Ingo Klopfer bekannte Gedichte und Texte rund um das Thema Wein vor, wie die Ballade „Der Sänger” von Goethe oder ein Weinmärchen von Hesse. Musikalisch wird er vom Akkordeonkünstler Michel Biehler aus Frankreich unterstützt: Dessen vollmundigen, lieblichen, leichten und schwermütigen Lieder stammen aus ganz Europa und gleichen den charakteristischen Weinen, die bei der Lesung ausgeschenkt werden. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Werbung